Holunderblüten gebacken leicht gemacht

Es ist das perfekte Sommeressen, ist schnell gemacht, gesund und schmeckt einfach wunderbar. Selten hat man die möglichkeit frische Holunderblüten zu bekommen, ist die Jahreszeit aber erreicht, schmecken Sie um so besser.

Zutaten

  • 400g Holunderblüten
  • 2 Eier
  • 150ml Milch
  • 200g Mehl
  • Salz

Zubereitung

Die Eier, Mehl und Milch mit etwas Salz zu einem Teig verrühren.

Nun die einzelnen Holunderblüten in den Teig baden und in der Pfanne ausbraten.

 

 

Tip

Eis eignet sich besonders gut als Beilage, aber auch Staubzucker und Zimt vertragen sich ausgezeichnet mit diesem herrlichen Sommergericht.

Heilwirkung

Holunder hat eine positive Wirkung bei Erkältung, Nieren- und Blasenleiden sowie zur Stärkung von Herz und Kreislauf.

Fun Fact

Da Hexen die Verwandlungsfähigkeit in einen Holunderzweig zugeschrieben wurde, hat man aus Holunderholz nie Möbel hergestellt.

Jetzt kein Beitrag mehr verpassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo