Dinkelbrot selber backen

Heute hatte ich mal wieder Lust Brot selbst zu backen, zufällig hatten wir noch 1 KG Dinkelmehl Zuhause. Also hab ich das gemacht was jeder von uns gemacht hätte, ich hab gegoogelt wie man Dinkelbrot selber backt.

Wichtig war mir, es muss schnell gehen, mal im Ernst wer von uns hat in der Früh schon Lust drei Stunden auf das fertige Brot zu warten? Ich sicher nicht und meine Töchter noch viel weniger.

Zutaten

  • 600g Dinkelmehl
  • Trockengerm
  • Salz 
  • 500ml Wasser

Zubereitung

Die Zutaten alle in einen Topf geben, gut verrühren und ohne Umwege gleich in eine Form geben.  Bei 200° ca 45 Minuten Backen.

Ein paar Worte zur Ernährung 

Es geht darum Gesund zu Leben und Spaß am Essen und Kochen zu haben…

Mir sind die ganzen Hypes rund um Öko, Bio, Veggie, Vegan, Fruitarian uvm. etwas zu viel geworden. Nicht falsch verstehen, ich ernähre mich auch gerne frisch, gesund und regional aber diese extreme Ausprägung welche viele Menschen bis zum Exzess ausleben halte ich für übertrieben. Klar gibt es Lebensmittelunverträglichkeiten, das ist hier auch nicht das Thema, es geht darum gesund zu Leben und Spaß am Essen und Kochen zu haben, wer daraus eine Religion macht und alle andersdenkenden missionieren möchte nervt mich einfach nur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogheim.at Logo